1.Vertragsabschluss
Die Möglichkeit, eine Tour zu buchen haben Sie postalisch, telefonisch oder per E-Mail. Im beiderseitigen Interesse sollten Sie hierbei die schriftliche Form wählen. Der Vertrag gilt fünf Tage nach der schriftlichen Bestätigung als abgeschlossen. Jeder Teilnehmer erklärt sich mit seiner Teilnahme an dieser öffentlichen Veranstaltung damit einverstanden, dass die durch uns aufgenommenen Fotos zu Werbezwecken von uns genutzt werden dürfen, sofern dies nicht ausdrücklich abgelehnt wird.

2.Stellvertretend
Sollten Sie stellvertretend für mehrere Personen oder Minderjährige buchen, so versichern Sie uns als Vertragspartner, dass deren Einverständnis sowie die Anerkennung unserer AGB vorliegt (bei Minderjährigen Zustimmung des / der Erziehungsberechtigten).

3.Pflichten der Teilnehmer
Als Teilnehmer einer Kanutour sind Sie Kanusportler auf Zeit. Dies bedeutet für Sie Mitwirkungspflicht: Ab- und Aufladen der Boote sowie der sorgsame Umgang mit der Ausrüstung. Für verloren gegangene Ausrüstungsgegenstände ist ausnahmslos Ersatz zu leisten.

4.Sicherheit
Der Anmeldende erklärt, dass alle Teilnehmer Schwimmer sind und sich in einem allgemein guten Gesundheitszustand befinden. Das Tragen der Schwimmhilfen (Westen) ist Pflicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko, jede Haftung für Personen o. Sachschäden schließen wir als Veranstalter aus.

5.Rücktritt
Als Teilnehmer wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt vom Vertrag zurückzutreten. Für die Reservierung Ihres Wunschtermins und die daraus resultierenden Absagen anderer Teilnehmer sowie der schon geleisteten Planung erlauben wir uns Ihnen dies nach folgender Aufschlüsselung in Rechnung zu stellen:

Bei einem Rücktritt von 14 bis 7 Tagen vor Tourbeginn berechnen wir Ihnen 30%, ab dem 7. Tag vor der Tour werden wir den vollen Preis in Rechnung stellen.

6.Rücktritt durch den Veranstalter
KTR als Veranstalter hat das Recht vom Vertrag zurückzutreten, wenn die bei der Buchung der Tour angegebene Zahl der Teilnehmer nicht erreicht wird sowie wenn durch außerplanmäßige, nicht abwendbare Umstände das ordnungsgemäße Durchführen einer Kanutour gefährdet oder beeinträchtigt wird.

7.Tourabsage / Abbruch durch den Veranstalter
Die Absage einer Tour kann  kurzfristig , oder auch erst  am Start geschehen wenn durch Wetterbedingte, oder andere Einflüsse z.B. (Dauerregen, Sturm, ansteigendes Wasser ,Sperrung des Flusses) ein befahren des Flusses nicht möglich sein wird.

8. Haftung
Die Teilname an einer Kanutour erfolgt auf eigene Gefahr! Den Anweisungen der Tourbegleiter ist Folge zu leisten.

Teilnehmer, die unter Alkoholeinfluss oder sonstigen berauschenden Mitteln stehen oder die den Anweisungen der Tourbegleiter zum wiederholten Mal nicht folgen und somit zu einem Sicherheitsrisiko werden,  können auch während einer Tour von der Veranstaltung ohne Anspruch auf Ersatz ausgeschlossen werden.

Bei jeglicher Art einer sportlichen Betätigung kann ein Unfall nicht ausgeschlossen werden, auch nicht bei Kanutouren. Das Risiko einer Kenterung besteht immer, der Veranstalter haftet bei Unfällen nur für Vorsatz oder grobfahrlässiges pflichtverletzendes Verhalten seiner Tourbegleiter.

9.Gerichtstand
Für abgeschlossene Verträge zwischen KTR und Kunden, die keinen allgemeinen Wohnsitz in Deutschland haben gilt ausschließlich deutsches Recht.

Gerichtsstand Neuss / Rhein

Unsere Touren

Unsere Touren finden im offenen Kanadier statt und sind sehr beliebt als Abschiedsfahrt für Junggesellen und - Gesellinnen, als Familienausflug, Geburtstagsgeschenk oder Teamausflug. Sie werden durch erfahrene Guides begleitet. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unser Angebot.

Wir bieten Ihnen 2 Touren an.


Übersicht Touren

Unsere Kurse

Coming soon

Kanukurse
Bei uns werden Sie schnell und einfach lernen wie Sie mit geringem Kraftaufwand und einfach anzuwendender Technik einen Kanadier oder ein Kajak sicher fahren können!
Wir bieten einen Schnupperkurs und 2 Standard Kurse an.

Übersicht Kurse